Focus Medienrecht Focus Medienrecht

Dreidimensionale Marke

Was ist eine dreidimensionale Marke?

Was ist eine dreidimensionale Marke?

Unter einer dreidimensionalen Marke versteht man eine dreidimensionale Gestaltung. So können bspw. Verpackungen oder ähnliches als Marke eingetragen werden.

Bei der Anmeldung beim DPMA können sechs verschiedene Ansichten eingereicht werden. Als Beispiele können hier der Legostein oder auch die Form der Toblerone Schokolade angeführt werden.

Unsere Leistungen zum Thema dreidimensionale Marke

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie jetzt:
( Noch keine Bewertungen )



Ansprechpartner
Newsletter

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns