Man sollte nicht jeden rein – aber alle wieder rauslassen

Der „Datenschutz“ ist ein brisantes Trendthema – aus guten Gründen. Das Datenschutzrecht dient jedem einzelnen Menschen, indem es ihn davor schützt, dass er durch den Umgang mit seinen personenbezogenen Daten in seinem Persönlichkeitsrecht beeinträchtigt wird. Im Zusammenhang mit Datenverarbeitungsvorgängen wird also das Individuum geschützt.

Daten werden heutzutage in einer nie da gewesenen Menge verarbeitet, mit und ohne Einverständnis und Kenntnis der betroffenen Personen, legal und illegal – die Fallkonstellationen sind genauso mannigfaltig wie die gegensätzlichen  Interessenlagen.

Das Datenschutzrecht sorgt für einen Ausgleich zwischen diesen Interessen, indem es die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung regelt.

Wir helfen Ihnen bei Fragen rund um das Thema Datenschutz und stehen Ihnen helfend zur Seite.

Dabei

  • erstellen wir Datenschutzerklärungen für die Verträge mit Ihren Kunden
  • prüfen die Datenschutzbestimmungen im Umgang mit anderen Unternehmen (z.B. Zulieferern, Affiliate-Anbietern, Bonussystemen, Unternehmen für Bonitätsauskünfte)

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten Sie mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns