en

Freie Software

Was ist freie Software?

Was ist freie Software?

Bei der freien Software steht die Freiheit der Nutzer im Vordergrund. Der Urheber gibt sämtliche Nutzungsrechte frei. So erhält der Nutzer die Quellcodes der Software, um Änderungen oder Analysen vornehmen zu können. Des Weiteren kann mit anderen Nutzern und Entwicklern an der Software gearbeitet werden. In gewissem Maße kann man kommerzielle Dienste an der freien Software, wie bspw. Anpassungen oder Wartungen, anbieten. Die Analyse und Änderung der freien Software darf durch jeden durchgeführt werden.

Praxishandbuch Anspruchsdurchsetzung im Wettbewerbsrecht

2., vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage

Chronologisch aufgebaut, differenzierte Gliederung, zahlreiche Querverweise und, ganz neu: Umfangreiche Praxishinweise zu jeder Prozesssituation.

Mehr erfahren

Praxishandbuch Anspruchsdurchsetzung im Wettbewerbsrecht