LHR-Magazin

Hier schreiben unsere Rechtsanwälte zum Medienrecht & Persönlichkeitsrecht.

Medienrecht & Persönlichkeitsrecht

LG Hamburg: „Verbraucherschutzverein“ darf Geschäftsmodell nicht als „sittenwidrig“ bezeichnen

Das Landgericht Hamburg (LG Hamburg, Urteil v. 21.4.2015, Az. 416 HKO 13/17, nicht rechtskräftig) hat auf einen Klage von Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Rechtsanwälte (LHR) einem "Verbraucherschutzverein" die… Weiterlesen

OLG Düsseldorf: Keine einstweilige Verfügung gegen Redakteur eines Artikels, wenn die bereits die Zeitung in Anspruch genommen wird

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat einem Notar in einem sofortigen Beschwerdeverfahren Eilrechtsschutz gegen die Redakteurin eines ihn betreffenden Zeitungsberichts versagt (OLG Düsseldorf, Beschluss v. 6.1.2015, Az. I-16 W 92/14).… Weiterlesen

OLG Hamburg bestätigt LG Hamburg: „Verbraucherschutzverein“ darf keine „versteckten Kosten“ eines Angebots behaupten, wo…

Das OLG Hamburg hat aktuell eine Entscheidung des Landgericht Hamburg in der Sache bestätigt, das auf einen Antrag auf einstweilige Verfügung von Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Rechtsanwälte (LHR)… Weiterlesen

LHR erwirkt Verbot vor dem LG Düsseldorf: Bekannte wöchtentliche Illustrierte darf "Betrugsverdacht" nicht weiter verbreiten

Das Landgericht Düsseldorf (LG Düsseldorf, Beschluss v. 20.2.2017, Az. 12 O 11/17, nicht rechtskräftig) hat auf den Antrag von Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Rechtsanwälte (LHR) einer bekannten Illustrierten… Weiterlesen

LHR erwirkt Urteil vor dem LG München I: Bekanntes Wirtschaftsmagazin darf haltlosen Verdacht auf "Anlagebetrug" nicht weiter…

Das Landgericht München I (LG München, Urteil v. 26.10.2016, Az. 9 O 9411/16, nicht rechtskräftig) hat auf die Klage von Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Rechtsanwälte (LHR) ein bekanntes Wirtschaftsmagazin zur… Weiterlesen

Urteil in der Böhmermann-Affäre: Das Landgericht Hamburg hat seine Entscheidung verkündet

UPDATE: Das Landgericht Hamburg hat sein Urteil in der Böhmermann-Affäre verkündet und die Entscheidung aus dem vorherigen Verfügungsverfahren bestätigt. Warum diese Entscheidung des Landgerichts Hamburg, Az. 324 O 402/16, als… Weiterlesen

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten Sie mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns