Focus Medienrecht
Focus Medienrecht

LHR wird Hauptsponsor von eSports-Team Tempered Fate

LHR, eine der führenden Kanzleien im eSport, engagiert sich ab sofort als neuer Hauptsponsor der Kölner eSport-Organisation TEMPERED FATE (TF) und geht damit den nächsten strategischen Schritt im professionellen Gaming.

LHR baut seine Aktivitäten im Bereich des eSports weiter kontinuierlich aus und unterstützt nun als erste Kanzlei in Deutschland ein professionelles eSport-Team.

Zum Portfolio von LHR gehört schon seit einiger Zeit die anwaltliche Beratung von eSportlern und Clans. Auch die Kölner eSport-Organisation TEMPERED FATE berät LHR seit deren Gründung im Jahr 2017 seit Stunde null in allen rechtlichen Fragenrund um die Gestaltung von Spieler- und Coachingverträgen wie auch Sponsoringverträgen.

Mit den Einstieg von LHR als Hauptsponsor wird diese Kooperation nun weiter ausgebaut. Die seit Jahren stark wachsende Bedeutung des eSports bringt damit auch für LHR als Kanzlei neue und innovative Möglichkeiten der Kommunikationsstrategie mit sich. Durch die neue Partnerschaft LHR exklusive Sponsorenrechte wie Trikot-Branding und Behind-The-Scene-Content und wird damit auch in den Social-Media-Kanälen von TEMPERED FATE präsent sein.

Das League of Legends (LoL) Team von TEMPERED FATE hat sich nicht nur in Deutschland als festen Bestandteil in den höchsten nationalen Spielklassen etabliert, sondern mischt seit kurzem auch kräftig in der österreichischen A1 eSport Liga mit und kämpft dort um die Qualifikation der Offline-Finals in Wien. Das Team besteht aus den deutschen Spielern Leon „The Answer“ Giljohann, David „BlackSpeck“ Neugebauer und Aaron „Zeniv“ Salaak sowie dem französischen Jungler Yannick „Yaya“ Binjamin und dem österreichischen Toplaner Alexander „Unravel“ Bachmann.  

“LHR steht uns seit der Gründung unserer Organisation in allen rechtlichen Fragen zur Seite und daher freuen wir uns sehr, die langjährige Zusammenarbeit mit LHR nun weiter zu vertiefen”, erklärt Thomas Herro, Geschäftsführer von TEMPERED FATE.

„Der eSport hat sich längst zum am schnellsten wachsenden Player im Sportbusiness entwickelt. Die hohe Dynamik im noch jungen Sektor eSport ermöglicht es uns als Kanzlei, die juristische Weiterentwicklung insgesamt in diesem Markt aktiv mitzugestalten. Daneben eröffnen sich durch den eSport viele neue und spannende Möglichkeiten der Vermarktung für zahlreiche Unternehmen“, sagt Dr. Niklas Haberkamm, LL.M. oec., Kanzlei-Gründer und Partner.

Einen Blick hinter die Kulissen zu dieser Partnerschaft gewährt das folgende Video, welches im Rahmen eines Bootcamps von TEMPERED FATE bei TaKe TV entstanden ist:

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie jetzt:
( 69 Bewertungen, Durchschnitt: 4,93 von 5 )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer automatischen Spam-Prüfung anhand Ihrer E-Mail-Adresse sowie einer weiteren manuellen Überprüfung durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder

Erfahrungen & Bewertungen zu Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Focus Medienrecht Focus Medienrecht

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns