Diese Füchse stehlen keine Gänse mehr

Hund, du hast die Gans gestohlen BILD online glänzte mit einem besonderen Beispiel einer Richtiggstellung: “Doch keine Hunde – Gehäutete Kadaver waren wohl Füchse”. Füchse haben kein postmortales Persönlichkeitsrecht, aber wenn sie eines hätten und Hunde wären, aber nicht tot, hätten sie sich über die Richtiggestellung gefreut.  Was war passiert?

Die Chronologie des Schreckens auf Bild.de:

11.12.2011, 23:52

Gruselfund Gehäutete Hunde an Fluss-Ufer entdeckt

Gruselfund am Flüsschen Niers in Viersen! Spaziergänger entdeckten zwei gehäutete Hunde, alarmierten die Polizei. Die Beamten fanden drei weitere … mehr…

12.12.2011, 12:19

Fünf Tiere totgequält Jagd auf den irren Hunde-Häuter

Die fünf angeschwemmten Hunde-Kadaver von Viersen: verstümmelt, gehäutet, weggeworfen. Wie kann ein Mensch so grausam? Die Polizei jagt den Hunde mehr…

12.12.2011, 20:06

Kopf abgeschnitten! So starben die Opfer des Hunde-Häuters

Wie qualvoll müssen diese Tiere gestorben sein? Der irre Hunde-Häuter häutete sie und schnitt ihnen die Ohren ab. Bei einem Kadaver fehlt sogar der mehr…

12.12.2011, 23:53

Gehäutete Tiere Starben die Welpen für einen Hunde-Mantel?

Der grauenhafte Fall der gehäuteten Hund von Viersen. Wurden die jungen Tiere Opfer der Pelzmafia? Waren hier organisierte Pelz-Banden am Werk? mehr…

Im Newsticker stand die Richtigstellung bereits um 14:50 Uhr:
13.12.2011, 15:18

13.12.2011 Gehäutete Kadaver in Viersen waren Füchse

Bei in Viersen entdeckten gehäuteten Tierkadavern handelt es sich sehr wahrscheinlich um die Überreste von Füchsen. Das habe eine Untersuchung in… mehr…

13.12.2011, 18:22

Doch keine Hunde Gehäutete Kadaver waren wohl Füchse

Spaziergänger hatten am Wochenende grausam zugerichtete Tierkörper gefunden. Zunächst hieß es, Tierquäler hätten fünf junge Hunde getötet und … mehr…

(ca)

(Bild: © Marco Birn – Fotolia.com)

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie jetzt:
( Noch keine Bewertungen )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer automatischen Spam-Prüfung anhand Ihrer E-Mail-Adresse sowie einer weiteren manuellen Überprüfung durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder

Erfahrungen & Bewertungen zu Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Focus Medienrecht Focus Medienrecht

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns