Am Samstag, 19.5.2012, 17:03 Uhr ARD-Ratgeber "Der Internetanwalt" einschalten!

Diesen Samstag, den 19.5.2012 um 17:03 Uhr wirkt bereits zum 4.Mal ein Kollege bzw. eine Kollegin unserer Kanzlei in der Sendung “Ratgeber-Internet” mit.

Diesmal unterstützt unsere Kollegin Nina Haberkamm den Internetanwalt Thomas G. Becker bei der Besprechung eines spannenden Themas: “Musik und Videos im Internet – was ist erlaubt?”

Wir nehmen zum Beispiel zu der Frage Stellung, ob man sich bereits durch das bloße anschauen, das Streaming von Inhalten strafbar machen kann.

Wer nicht die Lust oder die Zeit hat, die Sendung am Samstag um 17:03 Uhr im Fernsehen zu verfolgen, kann sie danach auf der Internetseite der ARD hier anschauen. Nach der Sendung bieten wir auf unserer Facebookseite eine LIVE-Diskussion zu den in der Sendung besprochenen Themen an. Unsere Facebook-“Gefällt-mir-Leute” sind herzlich dazu eingeladen, hier alles zu Fragen, was sie zu den Themen bewegt:

Bitte hier anmelden!

Unsere Kanzlei ist auf den Bereich des e-Commerce unter anderem auch über die neuen Medien und insbesondere Social Media spezialisiert und vertritt insbesondere zahlreiche mittelständische Unternehmen in diesbezüglichen Rechtsfragen. Uns erreichen täglich zahlreiche Anfragen und Hilfegesuche. Aufgrund der hohen Anzahl der Kontaktaufnahmen können wir in diesen Fällen nicht immer mit einer anwaltlichen Vertretung helfen.

Bei Fragen stehen wir aber grundsätzlich natürlich gerne zur Verfügung. (la)

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie jetzt:
( Noch keine Bewertungen )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer automatischen Spam-Prüfung anhand Ihrer E-Mail-Adresse sowie einer weiteren manuellen Überprüfung durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder

Erfahrungen & Bewertungen zu Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Focus Medienrecht Focus Medienrecht

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns