Die Tücken beim eBay-Kauf: Drei, zwei, eins…. nicht meins!

Morgen,  am Samstag, den 15.10.2011, wird um 17:00 Uhr in der ARD in der Sendereihe „Ratgeber Internet“ eine weitere Folge ausgestrahlt, bei der unsere Kanzlei, genauer Frau Rechtsanwältin Nina Haberkamm als Expertin, mitwirkt.

Es geht in dieser Sendung um die Tücken beim eBay-Kauf und alle damit verbundenen Probleme und Gefahren. Der Fall schildert einen tatsächlichen Sachverhalt, in welchem die Betroffene über eBay einen Laptop ersteigert, den Kaufpreis von über 1.000 € überwiesen, den Kaufgegenstand aber niemals erhalten hat.

Auf Grundlage dieses Sachverhalts werden rechtliche Tipps gegeben, wie man sich bei einem Kauf im Internet verhalten sollte, um nicht am Ende ohne Geld und ohne Kaufgegenstand dastehen zu müssen. (ha)

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie jetzt:
( Noch keine Bewertungen )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer automatischen Spam-Prüfung anhand Ihrer E-Mail-Adresse sowie einer weiteren manuellen Überprüfung durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder




Mehr erfahren

Ansprechpartner

LHR-Newsletter

Erfahrungen & Bewertungen zu Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Focus Medienrecht Focus Medienrecht

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns