Erstbegehungsgefahr

Eine Erstbegehungsgefahr liegt vor, wenn eine Gefahr für ein Rechtsgut droht. Die Erstbegehungsgefahr kann einen Unterlassungsanspruch (s. Unterlassungsanspruch) auslösen, welcher durch eine Abmahnung oder eine einstweilige Verfügung  durchgesetzt werden kann.


Zurück zum Glossar

Erfahrungen & Bewertungen zu Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Focus Medienrecht Focus Medienrecht

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns