Disclaimer

Der Begriff Disclaimer leitet sich von dem englischen Verb ,,to disclaim’’ ab. Übersetzt bedeutet dies etwas abstreiten oder auch die Verantwortung für etwas ablehnen. Im Internetrecht versteht man unter einem Disclaimer einen Haftungsausschluss.

Dieser Haftungsausschluss bezieht sich zumeist auf den Inhalt einer Email, einer Webseite oder einer Verlinkung. So distanziert sich bspw. ein Webseitenbetreiber von dem Inhalt von verlinkten Webseiten. Den Grundstein für Disclaimer legte das Landgericht Hamburg, welches feststellte, dass der Betreiber einer Webseite für die Links zu anderen Webseiten verantwortlich ist.


Zurück zum Glossar

Erfahrungen & Bewertungen zu Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Focus Medienrecht Focus Medienrecht

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten Sie mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns