Beweismaß

Unter dem Beweismaß versteht man den Grad an Überzeugung des Gerichts, damit eine streitige Tatsache als bewiesen gilt. Das Gericht kann hier nach seiner freien Überzeugung entscheiden, ob die Tatsache als bewiesen anzusehen ist. Grundsätzlich ist im Zivilprozess der Vollbeweis (s. Vollbeweis) von Nöten. Ein anderes Beweismaß gilt im Rahmen der Glaubhaftmachung.


Zurück zum Glossar

Erfahrungen & Bewertungen zu Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Focus Medienrecht Focus Medienrecht

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten Sie mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns