Der Kölner Rechtsanwalt Dr. Niklas Haberkamm ist Co-Autor des Grünbuchs der Österreichischen Regierung zum Thema "Hassreden im Internet"

Im Auftrag des Bundesrates der Republik Österreich hat unser Kollege Rechtsanwalt Dr. Niklas Haberkamm einen Beitrag zur juristischen Definition von Hassreden im Internet verfasst und im aktuellen Grünbuch der Regierung Österreichs veröffentlicht.

Er ist bei uns maßgeblich für die Bereiche Persönlichkeitsschutz und Unternehmensreputation verantwortlich.

Hier das komplette Grünbuch und den Beitrag lesen. (la)

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie jetzt:
( 6 Bewertungen, Durchschnitt: 4,33 von 5 )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar erscheint nicht direkt. Es erfolgt zunächst eine Überprüfung des Kommentars durch den Administrator. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder

Erfahrungen & Bewertungen zu Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Focus Medienrecht Focus Medienrecht

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns