Blogger von www.rotglut.org offenbar in Haft

Man wunderte sich schon, wie lange es mit der Seite rotglut.org und deren Betreiber noch gutgehen würde. Täglich fanden sich dort nämlich unter Namensnennung aller Beteiligten dem Namen der Seite alle Ehre machende Hass-Pamphlete und Beschimpfungen übelster Sorte.

Wie Gulli berichtet, ist der Blogger wohl in Ordnungshaft genommen worden, da er gegen zahlreiche einstweilige Verfügungen verstoßen hatte, die seine Tiraden eigentlich unterbinden sollten. Der “Blog-Krieger”, wie er dort genannt wird, giftete jedoch fröhlich weiter.

Bis vor kurzem. Jetzt sitzt er in Haft, wohlgemerkt Ordnungs- und nicht Strafhaft, und die Seite www.rotglut.org ist nicht mehr aufrufbar. Vielleicht hat er jetzt aber genau das, was er wollte. Er ist jetzt berühmt. Ein in der Schlacht im Kampf um die Meiungsfreiheit gefallener Blog-Soldat. Ein Held. Ein Märtyrer. (la)

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie jetzt:
( Noch keine Bewertungen )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer automatischen Spam-Prüfung anhand Ihrer E-Mail-Adresse sowie einer weiteren manuellen Überprüfung durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder

10 Antworten auf „Blogger von www.rotglut.org offenbar in Haft“

  1. Anonymous sagt:

    Mag sein, dass man das so sehen kann. Muss man aber nicht unbedingt.

    Sicher ist “Fastix” zu weit gegangen. Aber dessen Widersacher, insbesondere md, war kein bisschen besser. Wahrscheinlich sogar schlimmer. Und hier ist es wie mit dem Media-Welt-Anwalt: Wer austeilt muss auch einstecken können.

  2. A. John sagt:

    Täglich fanden sich dort nämlich unter Namensnennung aller Beteiligten dem Namen der Seite alle Ehre machende Hass-Pamphlete und Beschimpfungen übelster Sorte.
    Solche, wie die hier?
    http://about-olbertz.blogspot.com/

  3. RAe Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum sagt:

    Danke für den Link. Wir wollten niemanden aussparen.

  4. Anonymous sagt:

    Hier postet wohl jetzt der nächste:
    http://www.savonarola.org

Erfahrungen & Bewertungen zu Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Focus Medienrecht Focus Medienrecht

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns