Darlegungslast

Bei der Darlegungslast handelt es sich um einen Begriff des deutschen Prozessrechts. Es handelt sich um die Aufgabe einer Prozesspartei die für sie günstigen Tatsachen vorzutragen/ zu behaupten. Die Darlegungslast kommt nur in Prozessen zum tragen, in denen der Beibringungsgrundsatz herrscht, wie bspw. in Zivilprozessen.


Zurück zum Glossar

Erfahrungen & Bewertungen zu Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Focus Medienrecht Focus Medienrecht

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten Sie mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns