War ja klar

Nach einem primitiven Pöbelversuch eines uns bereits bekannten „Trolls“ in Gestalt eines Blog-Kommentars, den wir selbstverständlich nicht veröffentlicht haben, erreicht uns heute die Aufforderung unseres Blogsystems, den folgenden Kommentar eben dieses unangenehmen Menschen zu prüfen und freizuschalten:

„war klar das sie mein kommentar nicht veröffentlichen“

Bleibt die Frage: Warum dann immer wieder versuchen?

Ansprechpartner
Newsletter

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns