Milliardenabzocke

Gerade auf Spiegel-Online:

„BETRUGSVORWURF GEGEN STAR-INVESTOR
(…)Der Vorwurf: Madoff soll Anleger um rund 50 Milliarden Dollar betrogen haben. Die Einlagen neuer Investoren sollen angebliche Gewinnausschüttungen für die Altanleger finanziert haben.(…)“

Ich weiss gar nicht, weshalb sich alle so aufregen. Genauso funktionieren doch alle existierenden staatlichen Umlagefinanzierungssysteme (Die Rente ist sicher!). Nur mit dem Unterschied, dass die „Anleger“ es sich nicht ausgesucht haben… (la)

Ansprechpartner
Newsletter

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns