Pro Bono & Soziale Projekte

Wir übernehmen soziale Verantwortung.

Pro Bono & Soziale Projekte

Wir beschäftigen uns nicht nur mit reinen Rechtsfragen, sondern sind uns auch der Verantwortung bewusst, die wir außerhalb unserer Berufstätigkeit gegenüber der Gesellschaft  haben.

So unterstützen wir regelmäßig gemeinnützige Projekte und engagieren uns in Fällen ehrenamtlich, indem wir ausgewählte Mandate ausnahmsweise ohne Vergütung („pro bono“) bearbeiten oder kostenlose rechtliche Informationsveranstaltungen insbesondere für Jugendliche, Heranwachsende und deren Lehrer und Eltern in Schulen planen und durchführen.

Wir unterstützen unter anderem die folgenden Projekte:

„paste© – Kopieren als kulturelle Praxis im Zeitalter der Digitalisierung“ – Tagung des Instituts für Medienkultur und Theater, zu der die Universität zu Köln am 21. und 22. April 2017 einlädt.

DeutschlandSTIPENDIUM – Das Deutschlandstipendium ermöglicht leistungsstarken Studierenden Bildungschancen unabhängig von ihrer sozialen Herkunft und dem Standort ihrer Hochschule.

Juristen helfen Flüchtlingen – Zusammen mit anderen Juristen konnten wir eine „Billable Hour“ spenden und damit insgesamt 50.000,00 € für die „Aktion Deutschland hilft“sammeln.

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten Sie mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns