Die Krise als Chance: Lust auf Erfolg? Ein Ratgeber zum Künstlermarketing

Zugegeben: Es ist abgegriffen, klingt nach Zweckoptimismus und stimmt auch nicht in allen Fällen. Dennoch kann es ermutigen und bei der Neuorientierung zu neuen Zielen leiten. Gemeint ist die Rede von der „Krise als Chance“.

Ein halbes Jahr, nachdem das neue Corona-Virus uns erreicht hat, gilt es für viele Branchen, aus der Not eine Tugend zu machen. Tourismus, Gastronomie, Kulturbetrieb – sie alle trifft die Krise so hart, dass es für einige keine Zukunft geben wird, zumindest keine problemlose „Rückkehr zur Normalität“. Sich dessen bewusst zu werden und aktiv gegenzusteuern, darin liegt die Chance in dieser Krise.

Helfen wollen dabei viele. Allen voran der Staat, denn Daseinsfürsorge gehört – bis zu einem gewissen Grad – zu seinen Aufgaben. Aber auch private Initiativen, die beratend und unterstützend zur Seite stehen, um den Neuanfang zu ermöglichen.

Ratgeber: Lust auf Erfolg?

Eine solche liegt nun in Buchform vor: „Lust auf Erfolg?“ lautet der Titel des Ratgebers von Günter Weiler, der jetzt in einer Neuauflage bei „Books on Demand“ (BOD) erschien.

Der Verfasser, geboren 1950 in Weingarten, lebt in Waldbronn bei Karlsruhe und ist ausgebildeter Betriebswirt. Er arbeitet als bildender Künstler, Buchautor und Seminarveranstalter für Künstlermarketing. Weiler ist seit fast 30 Jahren erfolgreich im künstlerischen Bereich sowie der Projektorganisation tätig und bietet in seinem Portfolio auch einen innovativen „KÜNSTLERSUPPORT“ an, um Kunstschaffende mit Texten für Präsentation und Auftritt zu unterstützen. Ein Mann mit Insiderwissen und Erfahrung im Metier der Kunst und ihrer Vermarktung.

Was steht drin?

In seinem Buch legt Günter Weiler den Fokus auf die Künstler, die es ohnehin nicht leicht haben und umso mehr in diesen Krisenzeiten leiden. Sein Buch bietet Vermarktungsstrategien für Maler und Bildhauer. Er gibt zahlreiche Tipps, wie sich Künstlerinnen und Künstler optimal präsentieren und sich entsprechend ziel- und kundenorientiert weiterentwickeln. Auf jahrzehntelanger Erfahrung des Autors beruhend, thematisiert das Buch auch viele psychologische Aspekte des Selbstmarketings. Es gibt zudem ausführliche Hilfen zum Einsatz eines gut organisierten und praxisorientierten Projektmanagements, weist Wege zum Verkaufserfolg und unterbreitet nicht zuletzt hilfreiche Vorschläge zur Bindung von Kunden sowie für den unerlässlichen Netzwerkaufbau.

Gastbeitrag von Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR) zur DSGVO

Neben den äußerst motivierenden Anregungen und den umfangreichen und detaillierten Erläuterungen zu den Schritten, die jetzt getan werden müssen, um die Situation nach der Corona-Krise zu meistern, werden auch rechtliche Aspekte kompetent beleuchtet. Die Anwaltskanzlei Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum, Köln hat in dem Buch die ebenso wichtige wie komplizierte Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) aus der Sicht von Künstlern ausführlich analysiert und die Konsequenzen der Norm verständlich erläutert.

An wen richtet sich das Buch?

„Lust auf Erfolg?“ richtet sich nicht nur an freischaffende Künstler mit akademischer Ausbildung, sondern auch an die vielen Autodidakten – ganz besonders jedoch an alle ambitionierten Künstler, die sich professionell am Markt etablieren und behaupten wollen. Das Buch ist direkt über den Online-Shop von BOD und bei vielen anderen Online-Anbietern sowie in allen Buchhandlungen erhältlich. Es erscheint auch als E-Book.

Daten zum Buch:

Printausgabe
Format: A 5
212 Seiten
ISBN 978-3-7504-5163-6
Preis: 14,90 € / versandkostenfrei!

E-Book
Format: epub
ISBN 978-3-7519-2575-4
Preis: 8,99 €

Hier online bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer automatischen Spam-Prüfung anhand Ihrer E-Mail-Adresse sowie einer weiteren manuellen Überprüfung durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder

Ansprechpartner
Newsletter

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns