LHR Rechtsanwälte – Ihr starker Partner im Kampf gegen schlechte Jameda-Bewertungen

Viele Patienten informieren sich vor der Arztwahl im Internet. Negative Kommentare auf Jameda schaden daher dem Ruf Ihrer Praxis und damit letztlich auch Ihrem wirtschaftlichen Fortkommen nachhaltig.

Ist eine negative Bewertung online, zählt jeder Tag. Unzählige Menschen lesen den Kommentar, erzählen es Ihrem Familien- und Bekanntenkreis. Wird nichts unternommen, ist dies ein unaufhaltsamer Prozess.

Das Internet vergisst nie! – Diese Behauptung widerlegen wir!

Wir, die Experten von LHR, wissen wie man gegen diese rufschädigenden Kommentare vorgeht und helfen Ihnen, sie zu löschen. Mit unserer Hilfe können Sie sich jetzt gegen die Willkür im Netz wehren.

Kontaktieren Sie uns! Wir melden uns umgehend zurück.

Bekannt aus:

Focus Markenrecht

FOCUS-Spezial TOP-Anwälte 2017 bis 2020

LHR - Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum ist bereits mehrfach als eine der besten Wirtschaftskanzleien ausgezeichnet worden.

Dies nicht nur im FOCUS-Spezial, sondern zB auch vom Wirtschaftsmagazin brand eins.

3500+ Mandanten, die uns vertrauen
1000+ Gelöschte Bewertungen
84%+ Nachhaltig gelöschte Bewertungen

Ihre Vorteile wenn Sie LHR beauftragen:

Über 15 Jahre Erfahrung

Wir können auf weitreichende Erfahrung zurückgreifen, mit deren Hilfe wir zielführende Strategien entwickeln

Überregionale Bekanntheit

Die Medien berichten seit Jahren mit großem Interesse über unsere zahlreichen und überwiegend erfolgreichen Verfahren.

Schnelle Abwicklung

Wir sind ein Team aus Spezialisten. Wir helfen Ihnen schnell, effizient und nachhaltig. Wir antworten innerhalb weniger Stunden.

Gebündelte Kompetenz

Jeder unserer Anwälte ist Experte auf seinem Gebiet. Unsere außergerichtliche Erfolgsquote liegt bei über 84%.

Individualität

Raus aus dem Schubladen-Denken! Wir entwickeln für jeden Fall maßgeschneiderte Lösungen.

Schlechte Bewertungen gefährden Ihre Reputation? Tun Sie etwas dagegen! Wir beraten Sie schnell und kompetent. Kontaktieren Sie uns.

Negative Bewertung löschen: So geht's!

  • 1

    Füllen Sie das Formular oben in Ruhe aus. Keine Sorge, Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Sie müssen nichts weiter tun.

  • 2

    Einer unserer Rechtsexperten kontaktiert Sie umgehend (innerhalb weniger Stunden). Im kostenlosen Beratungsgespräch werden Einzelheiten und Details möglicher Maßnahmen geklärt.

  • 3

    Sie konzentrieren sich wieder auf Ihre Aufgaben. Wir finden eine Lösung, um die Bewertung nachhaltig zu entfernen.

Das sagen unsere Mandanten:

Schnell und effizient

Meine Löschungsaufforderung wegen einer unzutreffenden Jameda-Bewertung war erfolgslos. Daher habe ich LHR damit beauftragt. Das Anschreiben war offenbar sehr überzeugend: Der Patient hat die Bewertung sofort gelöscht.

Zahnarzt, 43, Stuttgart

Exzellente Unterstützung

Faire Einschätzung und bestmögliche & sehr intelligente Vertretung. Die Bewertung konnte schnell erfolgreich gelöscht werden.

Kinderärztin, 43, Bonn

Vor Gericht gewonnen

Vielen Dank! Die Kanzlei hat die falsche Bewertung bei Jameda per gerichtlicher Verfügung wegbekommen. Jameda musste die Kosten tragen. Mir war nicht klar, dass das überhaupt geht, vor allem nicht so schnell.

Facharzt für Chirurgie, 40, Düsseldorf

Unsere Erfolge:

  • LHR erwirkt einstweilige Verfügung wegen der Veröffentlichung von geschäftlichen E-Mails auf Bewertungsportal Jameda
  • LHR erreicht Löschung einer negativen Arztbewertung vor dem LG München I
  • LG Meiningen: Jameda-Bewertung bei nicht nachgewiesenem Kontakt zu Praxispersonal unzulässig

Schlechte Bewertungen gefährden Ihre Reputation? Tun Sie etwas dagegen! Wir beraten Sie schnell und kompetent. Kontaktieren Sie uns.

Häufig gestellte Fragen:

Was kostet die Prüfung der Bewertung?

Nichts. (Außer einige Minuten Ihrer Zeit.)

Das erste Beratungsgespräch ist kostenlos und unverbindlich. Wir erklären Ihnen, wie Sie gegen die Bewertung vorgehen können. Erst danach entscheiden Sie in Ruhe, ob Sie uns beauftragen möchten.

Wann verschwindet die Bewertung?

Sofort. (Jedenfalls vorerst. Das verschafft etwas Luft.)

Nach einer gut begründeten Meldung deaktiviert Jameda die Bewertung sofort erst einmal temporär.

Jameda räumt dem Bewertenden dann eine Frist von 3 Wochen ein, zur Bewertung Stellung zu nehmen. Danach wird die Bewertung häufig schon endgültig gelöscht.

Zahlt die Rechtsschutzversicherung etwaige Kosten?

In der Regel: Ja. (Es kommt auf das Kleingedruckte an.)

Sollten Sie eine gewerbliche Rechtsschutzversicherung haben, übernimmt diese unserer Erfahrung nach die Anwalts- und Gerichtskosten.

Muss Jameda auch die Anwaltskosten übernehmen?

Das kommt darauf an. (Leider kommen wir hier nicht um die typische Anwaltsantwort herum!)

Grundsätzlich haftet der Täter (der bewertende Patient). Jameda haftet erst ab Kenntnis auf Unterlassung, Schadensersatz und damit auch auf die Erstattung der angefallenen Anwaltskosten.

Weigert sich Jameda, einen klaren Rechtsverstoß zu beseitigen, muss das Unternehmen auch den Anwalt des Arztes und ihm ggfls. Schadensersatz bezahlen.

Ab wann haftet Jameda für negative Bewertungen?

Ab Kenntnis. (Deswegen ist ein planmäßiges Vorgehen von Anfang an wichtig.)

Jameda muss zunächst ausführlich und sorgfältig auf den Rechtsverstoß aufmerksam gemacht werden. Die behauptete Rechtsverletzung muss für Jameda offensichtlich erkennbar sein.

Kann man auch nur die Note der Jameda-Bewertung löschen lassen?

Nein. (Das geht leider nicht immer. Wir wissen uns aber natürlich zu helfen.)

Es sei denn, der Erläuterungstext enthält falsche Tatsachenbehauptungen. Dann sind auch sämtliche darauf beruhenden Meinungsäußerungen (Noten) zu entfernen.

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Bewertung wirklich gelöscht wird?

Ca. 84%.

In den von uns bearbeiteten Fällen werden die Bewertungen in den weit überwiegenden Fällen (ca. 84%) nachhaltig gelöscht, ohne dass ein Gerichtsverfahren notwendig ist.

Kann ich meinen kompletten Account löschen lassen?

Ja. (Jameda sieht das natürlich anders.)

Jameda weigert sich naturgemäß grundsätzlich, eine solche Löschung vorzunehmen.

Der Bundesgerichtshof hat im Jahr 2018 allerdings entschieden, dass Ärzte – jedenfalls aufgrund der konkreten Gestaltung der Plattform – einen Löschungsanspruch haben können.

Mittlerweile haben mehrere Instanzgerichte in Bezug auf Jameda Ärzten einen Anspruch auf Löschung ihrer Profile zugesprochen. Diese Entscheidungen sind allerdings noch nicht rechtskräftig.

Kann ich gegen Jameda wegen Rufschädigung vorgehen?

Ja. (Freiwillig geht da aber natürlich nichts.)

Wenn Jameda eine offensichtlich rechtswidrige Bewertung nach Kenntnisnahme nicht löscht, haftet das Unternehmen  unter bestimmten Voraussetzungen auch für den Schaden, der dem Arzt durch die negative Bewertung entsteht.

Wir gehören zu den deutschlandweit führenden Kanzleien im gewerblichen Rechtsschutz und Presserecht.

Wir vertreten unsere Mandanten im Markenrecht, Medien– & Persönlichkeitsrecht, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, Sportrecht, Datenschutzrecht, Vertragsrecht und im Reputationsmanagement.

Unsere Strategien sind zielführend und nicht prozessfokussiert, aber wir scheuen im Auftrag unserer Mandanten auch keinerlei juristisches Verfahren, wenn wir von dessen Sinn überzeugt sind.

Wir lösen unsere Fälle mit viel Empathie und Marktwissen, kombiniert mit höchster juristischer Expertise. Unsere Stärke ist die Aufteilung der Problemlösungsstrategie in entlastende und schnell realisierbare Teilschritte. Vorrangiges Ziel ist nicht das „Recht bekommen“, sondern die Schadensbegrenzung. Diesbezüglich ist uns besonderes Verhandlungsgeschick zueigen, das auf Erfahrungen aus zahlreichen Verfahren der letzten Jahre basiert, die teils auch aufmerksam von Medien verfolgt und bewertet wurden.

Gerade unsere Bedeutung als zielorientierte und pragmatische Problemlöser macht uns immer dann zum Ansprechpartner, wenn Gefahr in Verzug beziehungsweise bereits eingetreten ist.

Schutzansprüche aus einer Marke, zu Gunsten einer Person, eines Produktes oder einer Idee sind für uns nicht diskutabel. Wir schöpfen grundsätzlich alle rechtlichen Möglichkeiten aus und sind erst dann zufrieden mit unserer Arbeit, wenn unser Mandant den ihm gesetzlich zustehenden Schutz auch wirklich in Anspruch nehmen kann. Wir werten nicht – wir analysieren.

Gleichzeitig sind wir intensiv beratend tätig. Zur Vermeidung späterer Streitigkeiten sind nicht nur sorgfältig erarbeitete Vertragswerke sondern auch eine hochwertige Verwaltung der immateriellen Rechte notwendig.

Schlechte Bewertungen gefährden Ihre Reputation? Tun Sie etwas dagegen! Wir beraten Sie schnell und kompetent. Kontaktieren Sie uns.

Jetzt Bewertung löschen lassen!