Über Tim Strack

Herr Tim Strack unterstützt das Team von LHR seit Juni 2017 als wissenschaftlicher Mitarbeiter. Neben der Mandatsbearbeitung ist Herr Strack für alle organisatorischen Angelegenheiten des LHR-Magazins zuständig.

Herr Strack studierte in Deutschland und in Spanien. Im Rahmen seines Studiums der Rechtswissenschaft an der Universität zu Köln absolvierte er den Schwerpunkt Medien- und Kommunikationsrecht. Seine Seminararbeit verfasste er zu dem Thema „Sorgfaltspflichten – nur für Massenmedien?“. Während seiner Vorbereitung auf das erste Staatsexamen, das er erfolgreich am Oberlandesgericht Köln im Mai 2017 ablegte, arbeitete Herr Strack für die Lizenzabteilung des WDR. Derzeit absolviert Herr Strack sein Rechtsreferendariat am Landgericht Köln.