Über Martin Bongartz

Martin Bongartz absolviert im Rahmen des Referendariats am Landgericht Köln seine Rechtsanwaltsstation bei LHR.

Während seines Studiums in Köln und Leuven, Belgien war er als Studentische Hilfskraft (später dann als Wissenschaftlicher Mitarbeiter) am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht von Professor Schöbener beschäftigt. Im Sinne einer internationalen Ausrichtung des Studiums wählte er den Schwerpunkt Völker- und Europarecht. Darüber hinaus nahm er über mehrere Jahre an dem International Student Seminar in Kooperation mit Universitäten aus Russland, Ungarn, Polen, Litauen sowie zuletzt Tansania und Kenia teil. Zusätzlich war er 2013/2014 Teil des Kölner Teams zum Willem C. Vis Moot Court, der im Bereich UN-Kaufrecht/internationale Schiedsgerichtsbarkeit angesiedelt ist.

Seine Verwaltungsstation konnte Herr Bongartz an der Botschaft in Neu-Delhi, Indien absolvieren.

Focus Medienrecht Focus Medienrecht

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns