ܜber Johann Merck

Herr Johann Merck ist seit März 2018 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei LHR.

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Bonn und Münster legte er im Juni 2016 sein erstes Staatsexamen am Oberlandesgericht Köln ab. Hierbei wählte er seinen Schwerpunktsbereich im gewerblichen Rechtsschutz, insbesondere im Internet- und Urheberrecht.

Aktuell befindet sich Herr Merck im Referendariat beim Landgericht Potsdam in Brandenburg. Parallel ist er an der dortigen Universität im Studiengang “Unternehmens- und Steuerrecht” (LLM) eingeschrieben, und hat seine Masterarbeit zum Thema “Die vergleichende Werbung gemäß § 6 Abs. 2 Nr. 4 und 5 UWG” abgelegt.

Seine Hauptaufgaben umfassen die Anfertigung von Artikeln für die LHR-Newsseite, sowie Recherchearbeiten im Rahmen von Mandantenaufträgen.