Klagehäufung

Bei einer (objektiven) Klagehäufung macht der Kläger mehrere Streitgegenstände vor Gericht geltend. Klagt ein Urheber bspw. auf Unterlassung eines Bilderklaus und verlangt gleichzeitig Schadensersatz, so liegt eine Klagehäufung vor.


Zurück zum Glossar

Erfahrungen & Bewertungen zu Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Focus Medienrecht Focus Medienrecht

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns