Freeware

Bei der sog. Freeware handelt es sich um eine urheberrechtlich geschützte Software (s. Software), welches allerdings frei und kostenlos zur Verfügung steht. Der Urheber verzichtet somit auf eine Vergütung, allerdings nicht auf seine Urheberrechte. So wird den Nutzern von Freeware lediglich ein einfaches Nutzungsrecht eingeräumt. Änderungen der Software sind nicht gestattet. Bei der Freeware steht vor allem die Verbreitung im Vordergrund.


Zurück zum Glossar

Erfahrungen & Bewertungen zu Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Focus Medienrecht Focus Medienrecht

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten Sie mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns