Formalisierter Rechtserwerb

Von einem formalisierten Rechtserwerb spricht man im Urheberrecht. Die Verwertungsgesellschaften (s. Verwertungsgesellschaft) unterliegen gesetzlichen Tarifen. So sind die Verwertungsgesellschaften dazu verpflichtet jedem, der gewisse Urheberrecht erwerben möchte, zu den gleichen Bedingungen diese Rechte einzuräumen.


Zurück zum Glossar

Erfahrungen & Bewertungen zu Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Focus Medienrecht Focus Medienrecht

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns