Erkenntnisverfahren

Das Erkenntnisverfahren wird unter anderem auch Urteils- oder Entscheidungsverfahren genannt. Während des Erkenntnisverfahrens werden alle entscheidungserheblichen Tatsachen vorgetragen und erörtert.

Das Erkenntnisverfahren richtet sich nach den jeweiligen Prozessmaximen. Das Erkenntnisverfahren schließt mit einer gerichtlichen Entscheidung. An das Erkenntnisverfahren schließt das Vollstreckungsverfahren (s. Vollstreckungsverfahren) an.


Zurück zum Glossar

Erfahrungen & Bewertungen zu Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Focus Medienrecht Focus Medienrecht

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten Sie mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns