Bilderklau

Unter dem umgangssprachlichen Begriff des Bilderklaus versteckt sich eine Urheberrechtsverletzung an Bildern bzw. Fotografien. Dem Fotografen gebühren als Urheber die Ausschließlichkeitsrechte an dem Bild, sodass grundsätzlich seine Zustimmung erforderlich ist, wenn man das Bild für seine eigenen Zwecke nutzen möchte. Speichert man sich ein Bild auf dem Computer und nutzt dieses ohne Zustimmung des Fotografen beispielsweise auf seinem eigenen Blog, so liegt ein Bilderklau vor.


Zurück zum Glossar

Erfahrungen & Bewertungen zu Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Focus Medienrecht Focus Medienrecht

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns