Aleatorische Werbung

Das Adjektiv aleatorisch bedeutet laut dem Duden zunächst vom Zufall abhängig. So versteht man unter aleatorischer Werbung bspw. Gewinnspiele, Verlosungen oder auch Preisausschreiben. Diese können jedoch je nach Einzelfall gemäß dem Gesetz über den unlauteren Wettbewerb (s. unlauterer Wettbewerb) unzulässig sein.


Zurück zum Glossar

Erfahrungen & Bewertungen zu Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Focus Medienrecht Focus Medienrecht

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten mehr über unsere Rechtsgebiete erfahren?

Kontaktieren Sie uns